Das nächste Level für Ihre Urlaubsvorbereitung! Perfekt für alle Motorrad-Urlauber:innen, die bereits an einem Reise-Enduro-Training teilgenommen haben und mehr wollen. Sie vertiefen und bauen nun Ihre Erfahrungen mit Ihrer Reise-Enduro aus - sowohl on- als auch offroad.

Fahrspaß. Überraschung. Und auch ein wenig Adrenalin.

- Das erwartet Sie beim MOTORRAD-Reise-Enduro-Training Level 2
Begrüßung | Einführung
01

Begrüßung | Einführung

Alles Organisatorische ist bereits besprochen, nun ler­nen Sie Ihre:n Trainer:in sowie alle weiteren Gruppen­teilnehmenden kennen. Im Seminarraum erfolgt ein kurzer Austausch zu den Vorerfahrungen, danach geht es schon zu Ihren Fahrzeugen. Vor dem Start findet ein kurzer Fahrzeugcheck statt.

On-Road-Kurvenfahren
02

Motorrad-Ballett

Egal, ob Sie mit Ihrem Motorrad lieber Urlaub im Süden oder im Norden machen - bergig und kurvig ist es in vielen Urlaubsregionen und Vorbereitung ist alles. Auf unserer kurvenintensiven On-Road-Strecke fährt sich Mensch und Maschine warm, fährt Kurven und optimiert die Blickführung - und das natürlich vorbereitend auf das Gelände in der klassischen Steh-/ Hockposition.

Sandbecken und Lenken mit Fußraste
03

Und schon geht's ins Gelände

Enge Bögen auf unbefestigtem Untergrund, Sandbeckenfahrten und das Lenken über die Fußrasten. Die Übungen werden mit den Trainer:innen besprochen, Muster werden erarbeitet und gezeigt. Danach werden mit Hilfe der Tipps durch die Trainer:innen die Muster selbst gefahren. So sammeln Sie weitere Erfahrungen mit Ihrer Enduro im Gelände.

An- und Abfahrten am Hang
04

An- und Abfahrten an Steigungen & Bergen am Hang

Hier erhalten Sie Hilfestellungen, wie Sie sicher und gefahrreduziert an Steigungen fahren können, ohne zurück zu rollen, ohne durchdrehende oder blockierende Räder und mit wenig Stress. Die Tipps zu den An- und Abfahrten sowie zum Bergen am Hang können Sie in mehreren Übungsdurchgängen direkt in die Tat umsetzen.

Steile Hänge befahren
05

Befahren von steileren Hängen

Auf der Grundlage der bereits erlernten Inhalte, befahren Sie nun steilere Hänge. Dabei gilt es, Kraft, Konzentration und das erlernte im Single Trail anzuwenden. Hierbei üben Sie - natürlich innerhalb Ihres eigenen festgelegten Spielraums - unter Hilfestellung der Trainer:in, wie Sie unbefestigte Steigungen sicherer befahren können.

Parcours mit Hindernissen
06

Bewältigung von Hindernissen

In dieser Trainingseinheit erfahren Sie den speziellen Bereich des Trailparcours. Kleine, feine Herausforderungen warten auf Sie, die es nach einer kurzen Besprechung von Lösungsansätzen selbst zu meistern gilt. Planken sowie Quer- und Längshindernisse stehen für einfache bis mittlere Herausforderungen bereit und werden nach Erklärung jeder Station im Parcours-Kreislauf gefahren.

Fahrt eines Parcours
07

Fahrt des Gesamtparcours

Hier geben Sie noch einmal alles. Unter Berücksichtigung der persönlichen Konstitution und Leistung fahren Sie gemeinsam mit den Trainer:innen den Gesamtparcours ab. Dabei werden alle Stationen des Geländes integriert. Dieser Parcours rundet einen erlebnisreichen und anstrengenden Tag ab und ist eine gute Vorbereitung für Ihre nächste Reise. Hier sammeln Sie Punkte für Ihr Erfahrungskonto!

INFOS

 Trainingsort: Linthe bei Berlin
 Dauer: ca. 8,5 h
 Teilnehmer:in: max. 8
 Eigenes Motorrad

 Reiseenduro-Trainingserfahrung <3 Jahre notwendig
 Schutzkleidung inkl. Protektoren (siehe FAQ), zusätzlich empfohlen (optional): Endurostiefel, Camelback o.ä., Enduro Motorrad-Bekleidung, Geländebereifung, das Motorrad für fahren im stehen vorbereiten
 Mittagessen optional
 Sozius nicht möglich
 Trainings-Vollkasko nicht möglich
 BG-Förderung nicht möglich
 Sportmaschinen, Dirt- und Crossmaschinen nicht zulässig
 Nicht rollstuhlgerecht

Preise

ADAC Mitglieder: 215 €
Nicht-Mitglieder: 225 €

So können Sie bei uns online zahlen

  • SEPA Lastschrift
  • PayPal
  • VISA
  • Mastercard
  • Klarna.
Haben Sie noch Fragen?

Oder möchten Sie lieber telefonisch buchen? Wir sind gerne für Sie da!

Privatkunden: 033844 75 07 50   |   
Firmenkunden: 033844 75 07 60 (auch für Gruppentrainings)

Nach oben