VERKEHRSÜBUNGSPLATZ BERLIN-TEGEL

Autofahren üben in Berlin - auch ohne Führerschein

INFOS

   Location: Berlin-Tegel
   
Gäste: max. 20 Pkw 
   
keine Gastronomie im Haus

  OHNE VORHERIGE ANMELDUNG
  Mindestalter 16 Jahre
  geeignete Begleitperson notwendig
  inklusive Haftpflichtversicherung
  eigener Pkw
  überwiegend rollstuhlgerecht
  Ladestationen
  WLAN
  Motorrad oder weitere Klassen

ÜBEN

Schalten, Anfahren und Einparken – der Verkehrsübungsplatz Berlin-Tegel bietet eine Vielzahl von Übungsangeboten, egal ob zur Vorbereitung der Führerscheinprüfung oder für Wiedereinsteiger nach einer längeren Fahrpause. Weite Auslaufflächen bieten ein Optimum an Sicherheit.

Bitte beachten Sie: Für das Fahren ohne Führerschein auf dem Verkehrsübungsplatz kann kein Gutschein oder ein Termin gebucht werden. Die Teilnahme ist OHNE VORHERIGE ANMELDUNG zu unseren Öffnungszeiten möglich.

Und wenn Sie dann ausreichend geübt und die Führerschein-Prüfung bestanden haben? Dann dürfte Sie unser Pkw-Training YOUNG DRIVERS ONLY interessieren. Denn es knüpft genau da an, wo die Fahrschule endet und es darum geht, auch kritische Situationen im Verkehr zu meistern.

fahren ohne Führerschein in Berlin-Tegel

BEACHTEN SIE:

  • Mindestalter 16 Jahre.
    Fahrer ohne Besitz einer Pkw-Fahr­erlaubnis müssen mindestens 16 Jahre alt sein.
    Der Begleitfahrer muss seit mindestens drei Jahren im Besitz einer gültigen Pkw-Fahr­erlaubnis und mindestens 21 Jahre alt sein.

    Die Aufsichtsperson des Übungsplatzes darf die Fahrer- und Begleitfahrerdaten (Alter, Führerscheinbesitz) prüfen. Bitte achten Sie deshalb darauf, sowohl als Fahrer als auch als Begleitfahrer einen Ausweis bzw. Führerschein bei sich zu führen.
     
  • Eigener Pkw mit gültigen EU-Kennzeichen (auch Saisonkennzeichen).
    Nicht zulässig sind:
    - Pkw mit Überführungs-Kennzeichen (rot) oder Tageszulassungen
    - Carsharing- und Miet-Fahrzeuge
    - Motorräder, Kleintransporter und sonstige Fahrzeuge
     
  • Maximale Geschwindigkeit für alle Übungen: 30 km/h.
     
  • Pkw-Haftpflichtversicherung ist im Preis enthalten.
    Der Versicherungsschutz gilt nur für die bezahlte Nutzungsdauer gemäß Beleg und nur auf dem Gelände. Versichert ist nur der Schaden an Dritten (z.B. am Gelände oder an anderen Teilnehmerfahrzeugen, insofern die Versicherungsbedingungen erfüllt sind). Selbst verursachte Schäden am eigenen Fahrzeug gehen zu eigenen Lasten und sind nicht versichert bzw. versicherbar.

      Mehr Details zum Versicherungsschutz (für alle, die es ganz genau wissen wollen)

ZEITEN

Öffnungszeiten des Verkehrsübungsplatzes (Änderungen vorbehalten)

ACHTUNG! BITTE BEACHTEN SIE DIE SONDERÖFFNUNGSZEITEN:

  • Freitag, 23.12.2022 von 9.00 - 17.00 Uhr
  • Sonntag, 25.12.2022 geschlossen
  • Montag, 26.12.2022 geschlossen
  • Freitag, 30.12.2022 von 9.00 - 17.00 Uhr
  • Sonntag, 01.01.2023 geschlossen
WochentagApril bis OktoberNovember bis März
Montag14.00 bis 20.00 Uhr14.00 bis 18.00 Uhr
DienstagGeschlossenGeschlossen
MittwochGeschlossenGeschlossen
DonnerstagGeschlossenGeschlossen
Freitag14.00 bis 20.00 Uhr14.00 bis 18.00 Uhr
SamstagGeschlossenGeschlossen
Sonntag09.00 bis 17.00 Uhr09.00 bis 17.00 Uhr

PREISE

Preise für die Nutzung des Verkehrsübungsplatzes

DauerADAC MitgliedNicht-Mitglied
60 Minuten19 €21 €
90 Minuten24 €27 €
je weitere 30 Minuten5 €6 €

ANFAHRT

Unser Nebenstandort - hier finden die Basis-Trainings für Pkw und Motorrad statt. Ein Trainingsplatz im Herzen Berlins, direkt neben dem ehemaligen Fluggelände.

Sie finden uns in Berlin-Tegel, direkt am Kurt-Schumacher-Damm, Ausfahrt Am Festplatz. Unserre Adresse: Rue Hyacinthe Vincent, 13405 Berlin

Anfahrt nach Berlin-Tegel

FAQ

Kann ich auf den Verkehrsübungsplatz auch ohne Führerschein Auto fahren?

Ja. Auf dem Verkehrsübungsplatz Berlin-Tegel können Sie Auto fahren üben - auch ohne Führerschein.

Bin ich auf dem Verkehrsübungsplatz versichert?

Ja, im Preis für die Nutzung ist eine Pkw-Haftpflichtversicherung bereits enthalten. Bitte beachten Sie: Der Versicherungsschutz gilt nur für die bezahlte Nutzungsdauer gemäß Beleg und nur auf dem Gelände. Versichert ist nur der Schaden an Dritten (z.B. am Gelände oder an anderen Teilnehmerfahrzeugen, insofern die Versicherungsbedingungen erfüllt sind). Selbst verursachte Schäden am eigenen Fahrzeug gehen zu eigenen Lasten und sind nicht versichert bzw. versicherbar.

Benötige ich einen eigenen Pkw?

Ja, Sie benötigen einen eigenen Pkw mit gültigem EU-Kennzeichen (auch Saisonkennzeichen). Nicht zulässig sind Pkw mit Überführungs-Kennzeichen (rot) oder Tageszulassungen, Carsharing- und Miet-Fahrzeuge, Motorräder, Kleintransporter und sonstige Fahrzeuge.

Wie alt muss man beim begleitenden Fahren sein?

Mindestens 16 Jahre. Der Begleitfahrer muss seit mindestens drei Jahren im Besitz einer gültigen Pkw-Fahrerlaubnis und mindestens 21 Jahre alt sein. Die Aufsichtsperson des Übungsplatzes darf die Fahrer- und Begleitfahrerdaten (Alter, Führerscheinbesitz) prüfen. Bitte achten Sie deshalb darauf, sowohl als Fahrer als auch als Begleitfahrer einen Ausweis bzw. Führerschein bei sich zu führen.

Ist eine vorherige Anmeldung nötig?

Nein, eine vorherige Anmeldung ist weder nötig noch möglich. Kommen Sie einfach zu unseren Öffnungszeiten vorbei.

Wo finde ich den Verkehrsübungsplatz?

Sie finden unseren Verkehrsübungsplatz in Berlin-Tegel direkt an der A 111 / Zufahrt Rue Ambroise Paré. Bitte beachten Sie: Eine Zufahrt über den Kurt-Schumacher-Damm ist nicht möglich.