EFRE Förderung

Das Digitalisierungsprogramm im Fahrsicherheitszentrum.

EFRE Förderung

Innovativer Ausbau der digitalen Infrastruktur in der ADAC Fahrsicherheitszentrum Berlin-Brandenburg GmbH zum nachhaltigen Ausbau der digitalen Kundenkommunikation und administrativen Prozessoptimierung.


Finanzierung

Dieses Projekt wird mit Mitteln der Europäischen Union aus dem Europäischen Fond für regionale Entwicklung (EFRE) und des Landes Brandenburg finanziert.


Projektbeschreibung

In der derzeitigen Situation sind im Fahrsicherheitszentrum viele Prozesse manuell und teilweise extrem zeitintensiv und aufwendig. Bei den Prozessen im Fahrsicherheitszentrum kommt es immer wieder zu Medienbrüchen, die manuellen Aufwand erzeugen und zu einer erhöhten Intransparenz führen.

In einem ersten Schritt werden diese Ist-Prozesse analysiert und dokumentiert. Resultierend daraus werden mit Unterstützung eines externen Beraters ein Soll-Zustand erarbeitet. Mit der Definition des Soll-Zustandes wird die mögliche Automatierung und die systemische Unterstützung in den Mittelpunkt gestellt.

Zur Erreichung des Soll-Zustandes werden daraus ableitend die Veränderungspotenziale aufgezeigt und nach Kosten und Nutzen bewertet. Daraus entsteht der priorisierte Maßnahmenplan zur Umsetzung.

Zur Umsetzung des Maßnahmenplans soll ein Lastenheft inkl. EDV-Konzept sowie ein Rechte- und Rollenkonzept erarbeitet werden.

Der erfolgreiche Abschluss bildet die Implementierung der erarbeiteten Maßnahmen sowie die nachfolgende Schulung der Mitarbeiter.


Ziel des Projektes

Das Pojekt hat zum Ziel, die Prozesse der ADAC Fahrsicherheitszentrum Berlin-Brandenburg GmbH voll digital abzubilden, Medienbrüche zu vermeiden und somit eine hohe Effizienz und hohe Kundenzufriedenheit zu erreichen. Die Prozessaufwände werden durch die Überführung von manuellen Aktivitäten in teil- oder vollautomatisierte digitale Aktivitäten minimiert. Zusätzlich werden dem Kunden neben Abbau der Zugangsbarrieren zusätzliche Komfortfunktionalität wie Self-Service und Mediazugriff geboten. In der internen Sicht werden Material- und Personalaufwände minimiert. Freiwerdende Ressourcen können in den auszubauenden Servicebereich und die Kundenbetreuung überführt werden.

Unsere Fahrsicherheitstrainings

PKW Fahrsicherheitstraining

PKW-FAHRSICHERHEITSTRAINING


Ihr Pkw ist für Sie auf der Straße das, was für einen Pianisten das Klavier ist. Je mehr Sie trainieren, desto besser und sicherer sind Sie. In der Gruppe und mit einem Profi an der Seite erlangen Sie das nötige Rüstzeug für die Straße.


Mehr erfahren

MOTORRAD-FAHRSICHERHEITSTRAINING

MOTORRAD-FAHRSICHERHEITSTRAINING


Helm auf, Schutzkleidung an und los! Was gibt es Schöneres als auf zwei Rädern die Freiheit zu genießen? Fahr­sicherheits­trainings unterstützen Sie, dass das so bleibt. Egal ob zum Start in die neue Saison, zur Vorbereitung auf eine Motorrad-Tour oder zur Vertiefung zwischendurch.


Mehr erfahren

So erreichen Sie uns

 ADAC Fahrsicherheitszentrum Berlin-Brandenburg · Am Kalkberg 6 · 14822 Linthe

Unser Hauptstandort - hier finden die meisten unserer Fahrsicherheitstrainings statt. Was Sie dort erwartet? Eines der größten und modernsten Fahrsicherheitszentren in ganz Europa.

Linthe

Sie finden uns in Linthe, direkt an der Autobahn A9 / Ausfahrt Brück.

Von Berlin erreichen Sie uns in nur ca. 35 Minuten.

Anfahrtsbeschreibung als PDF

Route bei Google Maps planen

Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns:
033844 75 07 50 · linthe@fahrsicherheit-bbr.de

Nach oben