CORONA-Hygienemaßnahmen

Das Fahrsicherheitszentrum Linthe sowie der Fahrsicherheitsplatz Berlin-Tegel sind geöffnet.

Änderungen werden umgehend auf dieser Seite platziert, Trainingsteilnehmer werden bei Veränderungen unsererseits kontaktiert.

Bitte beachten Sie für beide Anlagen unsere Corona-Hygienemaßnahmen.

Bei einer Umsetzung von Trainings ist es uns wichtig, dass die erforderlichen Maßnahmen zur Eindämmung des COVID-19 Virus jederzeit eingehalten werden und wir Ihnen trotzdem einen erlebnisreichen Trainingstag ohne Abstriche an Fahrspaß bieten zu können.

Sofern Sie als Kontaktperson auf das Ergebnis Ihres Corona-Test warten, dürfen Sie nicht am Fahrsicherheitstraining teilnehmen oder das Gebäude betreten. Bitte setzen Sie sich für eine neue Terminvereinbarung telefonisch unter der 033844 750 750 mit uns in Verbindung.

Bitte berücksichtigen Sie, dass in den Ländern Berlin und Brandenburg jeweils unterschiedliche Auflagen gültig sind, auf die wir keinen Einfluss haben. Für eine einfache Übersicht und damit auch Sie bestens vorbereitet sind, fassen wir Ihnen die Auflagen pro Anlage zusammen:

Fahrsicherheitszentrum Linthe (Brandenburg):

  • Halten Sie zu jeder Zeit den Abstand von 1,5 Metern zu allen Personen in Ihrer Nähe.
  • Im Hauptgebäude sowie im Seminarraum ist das Tragen einer FFP 2- oder medizinischen Maske Pflicht. Bitte bringen Sie dazu Ihre eigene Maske mit.
  • Wird ein Fahrzeug zu zweit genutzt, gilt dabei die Mund-Nasen-Maske-Pflicht (ebenfalls FFP2 oder medizinische Maske), es sei denn, beide Personen sind aus dem gleichen Haushalt. Gleiches gilt für Begleitpersonen.
  • Der Gastroservice Dawid steht Ihnen ab dem 26.3.2021 mit seinen Angeboten zur Verfügung. Bitte beachten Sie auch hier die entsprechenden Maßnahmenhinweise innerhalb der Kantine.
  • Im Gebäude und in den Seminarräumen achten wir auf eine regelmäßige Lüftung durch Öffnen der Fenster. Dies gilt auch an kalten Tagen in der aktuellen Jahreszeit. Bitte beachten Sie dies bei Ihrer Kleidungsauswahl.

Während des Trainingsablaufes haben wir folgendes vorbereitet:

  • Unser Trainer- und Mitarbeiterteam erhält regelmäßig die Möglichkeit eines Selbsttests, ist ausführlich belehrt und handelt entsprechend aller Maßnahmen zum Infektionsschutz.
  • Unser 25 Hektar großes Trainingsgelände bietet uns alle Möglichkeiten, ausreichend Abstand zu halten.
  • Funkgeräte sind vor der Nutzung desinfiziert.
  • Mittel zur Händedesinfektion stehen Ihnen zur Verfügung.
  • In den sanitären Anlagen nutzen Sie ausschließlich Einmal-Handtücher. Die Abstandsregelung ist auch im sanitären Bereich einzuhalten.
  • Die Nutzung der "Rauschbrille" im Pkw Junge-Fahrer-Training entfällt derzeit auf Grund der Hygienevorschriften.
  • Unsere Off-Road-Trainings, zu der im regulären Betrieb eine Fahrzeugteilung durch zwei Personen vorgesehen ist, werden auf Grundlage der jeweils aktuellen Pandemierichtlinie zeitweise angepasst. Derzeit wird daher auf eine Fahrzeugteilung verzichtet. Das Fahrsicherheitszentrum behält sich vor, unter Berücksichtigung der Pandemieentwicklung diese Anpassung wieder zurückzunehmen.

Fahrsicherheitsplatz Berlin-Tegel / Verkehrsübungsplatz (Berlin):

  • Halten Sie zu jeder Zeit den Abstand von 1,5 Metern zu allen Personen in Ihrer Nähe.
  • Im Containergebäude ist das Tragen einer FFP 2- oder medizinischen Maske Pflicht. Bitte bringen Sie dazu Ihre eigene Maske mit.
  • Wird ein Fahrzeug zu zweit genutzt, gilt dabei die Mund-Nasen-Maske-Pflicht (ebenfalls medizinische- oder FFP2-Maske), es sei denn, beide Personen sind aus dem gleichen Haushalt. Gleiches gilt für Begleitpersonen.
  • Im Containergebäude achten wir auf eine regelmäßige Lüftung durch Öffnen der Fenster. Dies gilt auch an kalten Tagen in der Frühjahrszeit. Bitte beachten Sie dies bei Ihrer Kleidungsauswahl.

Während des Trainingsablaufes haben wir folgendes vorbereitet:

  • Unser Trainer- und Mitarbeiterteam erhält regelmäßig die Möglichkeit eines Selbsttests, ist ausführlich belehrt und handelt entsprechend aller Maßnahmen zum Infektionsschutz.
  • Unser Trainingsgelände bietet uns alle Möglichkeiten, ausreichend Abstand zu halten.
  • Funkgeräte sind vor der Nutzung desinfiziert.
  • Mittel zur Händedesinfektion stehen Ihnen zur Verfügung.
  • In den sanitären Anlagen nutzen Sie ausschließlich Einmal-Handtücher. Die Abstandsregelung ist auch im sanitären Bereich einzuhalten.
  • Die Nutzung der "Rauschbrille" im Pkw Junge-Fahrer-Training entfällt derzeit auf Grund der Hygienevorschriften.
  • Ein gastronomischer Lieferservice kann aktuell nicht angeboten werden, bitte bringen Sie Ihre eigene Verpflegung mit. Die Pausenzeiten finden ausschließlich im Freien bzw. im eigenen Fahrzeug statt.

Sofern möglich oder nötig, werden die Regeln entsprechend angepasst. Jeder Teilnehmer erhält durch uns noch einmal persönlich ein entsprechendes Informationsblatt, sofern Ihrerseits jedoch eine kurzfristige Buchung erfolgt, haben Sie auf dieser Seite alle aktuellen Regelungen vorliegen.

Sie haben Fragen? Dann setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung.

Lust auf ein Fahrsicherheitstraining?

PKW Fahrsicherheitstraining

PKW-FAHRSICHERHEITSTRAINING


Ihr Pkw ist für Sie auf der Straße das, was für einen Pianisten das Klavier ist. Je mehr Sie trainieren, desto besser und sicherer sind Sie. In der Gruppe und mit einem Profi an der Seite erlangen Sie das nötige Rüstzeug für die Straße.


Mehr erfahren

MOTORRAD-FAHRSICHERHEITSTRAINING

MOTORRAD-FAHRSICHERHEITSTRAINING


Helm auf, Schutzkleidung an und los! Was gibt es Schöneres als auf zwei Rädern die Freiheit zu genießen? Fahr­sicherheits­trainings unterstützen Sie, dass das so bleibt. Egal ob zum Start in die neue Saison, zur Vorbereitung auf eine Motorrad-Tour oder zur Vertiefung zwischendurch.


Mehr erfahren

EVENTS & TRAININGS FÜR FIRMENKUNDEN

EVENTS & TRAININGS FÜR FIRMENKUNDEN


Für Ihre Kunden. Für Ihre Mitarbeiter. Für Ihr Unternehmen.

Egal ob in kleiner, feiner Runde oder im ganz großen Stil - hier wird jedes Event ein Highlight. Seien Sie anspruchsvoll, wir sind bestens darauf vorbereitet.


Mehr erfahren

Nach oben